SMS Weiz erobert den 3. Platz bei der Knapp Robo League

Fabian Pirnbacher, Tim Zaunschirm, Andreas Kuwal (alle 4a) und Jonas Oberbauer (2a) bildeten die erste Mannschaft der SMS Weiz, die bei der Knapp Robo League teilnahm. Es geht darum LEGO EV3-Roboter zu programmieren, sodass eine der vier gestellten Aufgaben bewältigt werden kann. Unser Team stürzte sich auf die Aufgabe "FIND THE BRICK". (Video) Nachdem unser Roboter beim ersten Versuch scheiterte, konnte er nach ein paar kleinen Programmänderungen beim zweiten Anlauf den "Brick" nach nur neun Sekunden finden. Diese Zeit reichte am Ende für den dritten Platz, auf den Team und Betreuer sehr stolz sind.